Podcast zu Personal Branding

Personal Branding

Aktuell beschäftige ich mich intensiv mit dem Erstellen meines Podcasts. Ab Mitte Mai werde ich zweiwöchentlich etwas zum Thema Personal Branding publizieren. Bis dahin sollte auch meine neue Webseite online sein. Erfahren Sie mehr zum Prozess hinter dem Podcast und was Sie erwartet.

Personal Branding in einem Fotografen-Podcast?

Ende letzten und Anfangs dieses Jahres war es aufgrund der (internationalen) Lage sehr ruhig. Entweder konnte und kann man sich nerven, oder die Zeit sinnvoll nutzen. Ich entschied mich für zweiteres und überlegte mir, was ich in meinem Unternehmen verbessern und schleifen konnte. Dabei kam ich bald aufs Thema Marketing, resp. die Präsentation von mir und meinem Unternehmen.

Podcasting fand ich schon lange sehr spannend, weil man nur mit Stimme und Musik oder Geräuschen eine Stimmung erzeugen und Geschichten erzählen kann. So, wie wir Menschen das eben schon seit Urzeiten machen. Zudem kann man gerade mit Umgebungsgeräuschen oder Stimmen Fotografien "erweitern" und noch intensiver Geschichten erzählen (s. auch mein Projekt Audiografie). Ich wollte zudem den Teil "Kommunikation" in meinem Unternehmen stärken und entschied mich, einen Podcast aufzubauen.

Für Menschen - mit und ohne Firma

Über die Weihnachtstage beschäftigte ich mich dann intensiv mit Podcasting und sogenanntem Content Marketing. Letzteres betreibe ich durch meinen Blog seit meinen Anfängen im Jahr 2013. Mein Podcast sollte in diese Stapfen treten und ebenfalls Inhalte liefern, die gehaltvoll und spannend sind für Private wie für UnternehmerInnen.

Über Umwege gelangte ich dann zu Gordon Schönwälder, bei dem ich ein Coaching buchte, um meinen Podcast professionell anzugehen. Bereits nach dem 30-minütigen Strategiegespräch war klar, dass das Thema Personal Branding sein würde. Diese beiden Worte fassen zusammen, was ich seit gut 8 Jahren für meine Kunden mache: Wir erarbeiten, wie sie sich und ihre Produkte/Dienstleistungen ihnen entsprechend präsentieren möchten und setzen das um. Ich fasse Personal Branding also etwas weiter, als es wortwörtlich gemeint ist. Es geht nicht nur um Personen, sondern auch um Firmen. Dies passt auch problemlos, denn die meisten Firmen, mit denen ich arbeite, sind inhabergeführt oder stehen unter der Leitung von Menschen, die sich 100% mit der Firma/Produkt/Dienstleistung identifizieren.

Kleiner Einblick

Für mich ist es entsprechend wichtig, dass sich meine KundInnen, ob jetzt Private oder Geschäftskundschaft, richtig dargestellt und präsentiert fühlen. Meine Bilder und Filme sollen sie so wiederspiegeln, wie sie sich sehen und ihre Kundschaft erreichen wollen. Darüber spreche ich unter anderem im Podcast. Aber auch Anekdoten kommen zu Wort, andere SpezialistInnen und natürlich versuche ich auch, Tipps und Inspirationen zu geben. Das Intro hört sich folgendermassen an, mehr hören Sie dann ab Mai.

Cover


Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Newsletter

Trage deine E-Mail ein und erhalte meinen kostenlosen Newsletter.

Neueste Beiträge

Weidlingsbauer

Weidlingsbauer

Personal Branding
Podcast zu Personal Branding

Podcast zu Personal Branding

Personal Branding

Ich freue mich auf Sie.


Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren
© 2013-2021 Patrick Stoll Fotografie & Kommunikation