006 - Personal Branding für Firmen

Podcast

Starke Personen färben ab, auch auf Firmen. Menschen sprechen immer mit Menschen, nicht mit Firmen. Klar kann eine Firmenphilosophie Menschen beeindrucken und für sich vereinnehmen. Eine langfristige Bindung erreicht man aber nur über eine zwischenmenschliche Beziehung. Je gefestigter Mitarbeitende sind, desto stärker können Beziehungen auch werden. In dieser Episode erkläre ich, wieso Personal Branding folglich auch für Firmen wichtig ist.

Beispiel Kundenservice

Vor einigen Tagen hatte ich Probleme mit meinem Festnetzanschluss. Ich musste mich wohl oder übel an den Support wenden. Diesen finde ich in der Schweiz bei Telekomunternehmen aus Erfahrung eher schlecht. Doch dieses Mal wurde ich positiv überrascht: Ein Mann war in der Leitung, der mit viel Enthusiasmus mein Anliegen entgegennahm. Er informierte mich über aktuelle Herausforderungen, und fragte von sich aus, was er sonst noch für mich tun könne, während er mein System bei sich neu starte. Auf mich machte er den Eindruck, als ob ihm sein Job gefiel, er kam kompetent rüber und sehr nahbar. Ich sprach also mit einem Menschen, der mehr als nur "Dienst nach Vorschrift" tat und offenbar einer Arbeit nachging, die ihm gefiel und seinen Werten entsprach. Mir hat das imponiert. Ein einziger Mitarbeiter von tausenden hat es gschafft, mein Bild dieser Firma zu verbessern!

Auch KMU profitieren

Natürlich kann man sich fragen, was das mit Personal Branding zu tun hat. Ich hoffe, dass das zweite Beispiel meinen Punkt noch mehr bestätigt: Nehmen wir an, Sie sind UnternehmerIn. Wenn Sie wissen, wofür Sie und Ihre Firma stehen, können Sie das kommunizieren. Potenzielle Mitarbeitende können so sehr einfach einschätzen, ob sie ihre Zeit und Energie in Sie und Ihre Firma investieren möchten. Das bedingt, dass nicht nur Sie, sondern eben auch Ihre Mitarbeitenden wissen, was ihnen wichtig ist und was sie erwarten. Vor wenigen Tagen erst telefonierte ich mit einer Person, die offenbar das Telefon eines kleinen Unternehmen bedient. Ich musst mit dem Chef sprechen, da er sich für einen Termin noch eintragen sollte. Da sie nichts davon wusste, sagte sie mir, ich müsse noch einmal anrufen, sie habe keine Ahnung, wovon ich spreche und müsse noch einmal anrufen, wenn er wieder da sei. Ich hoffe, dass sie bei der Kundschaft zuvorkommender und hilfsbereiter ist...

Kommunikationsmittel müssen zu Ihnen passen

Ihre Werte und Vorstellungen sollten Sie auf allen Kanälen möglichst so präsentieren, dass diese auch wiederspiegelt werden. Ein Beispiel: Wenn Sie hochwertige Kosmetika verkaufen, sollten auch Verkaufsdokumentationen und Webseite hochwertig daher kommen. Ein Gartenbauunternehmen verkauft keine Gärten, sondern Lebensqualität. Wenn Ihnen das wichtig ist, sollte die Qualität auch in Ihren Unterlagen und auf der Webseite sichtbar werden. Stellen Sie sich vor, Sie drucken beispielsweise Flyer auf Ihrem Bürodrucker auf normales Büropapier, falten ihn selber und gehen damit zu einem Kunden, um einen grossen Auftrag zu akquirieren. Oder auf Ihrer Webseite sind ausschliesslich verwackelte und unscharfe Fotos zu sehen, die zu wenig Auflösung haben, um knackig daher zu kommen.

So haben Sie eine grosse Diskrepanz zwischen der Qualität Ihrer Arbeit und Ihren Unterlagen. Ich bin davon überzeugt, dass die Zeiten vorbei sind, in welchen die Kundschaft einfach darüber hinwegschaute und darauf vertraute, dass Sie Ihr Kerngeschäft viel besser beherrschen als das Erstellen von Werbeunterlagen. Damit behindern Sie sich schlussendlich nur selber.

Wisse, was du willst und nimm andere mit

Zusammengefasst heisst das: Wenn Sie als Unternehmerin/ChefIn wissen, wer Sie sind, was Sie wollen und wohin Ihre Reise gehen soll, können Sie das passende Personal rekrutieren und mit auf die Reise nehmen. Wenn potenzielle Arbeitnehmende wissen, welche Werte Ihrem Unternehmen wichtig sind, können sie einfacher abschätzen, ob sie für Sie tätig sein möchten. So werden Sie Mitarbeitende um sich haben, die Ihre Produkte und Dienstleistungen aus Überzeugung vertreten können und zu nahbaren "Anlaufpunkten" Ihres Unternehmen werden. Um denen das Leben so einfach wie möglich zu machen, sollten Sie schauen, dass Ihr Marketingmaterial zu Ihren Produkten und Dienstleistungen passt.

Oft kann es hilfreich sein, die Meinung von Aussenstehenden einzuholen. Darüber werde ich in der nächsten Episode berichten. Natürlich auch darüber, wieso es beim Erstellen von Bildmaterial ebenfalls hilfreich sein kann, eine Fotografin, einen Fotografen an Bord zu holen, die ihre Meinung und Gedanken beim Erstellen einer Bilderwelt einbringen können.


Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Newsletter

Trage deine E-Mail ein und erhalte meinen kostenlosen Newsletter.

Neueste Beiträge

Ich freue mich auf Sie.


Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren
© 2013-2021 Patrick Stoll Fotografie & Kommunikation